Direkt zum Inhalt
Seitenkopf Bild
Paarberatung und Coaching
 

Moderne Paartherapie

Zurück zur "Startseite", "Angebotsüberblick", "Über mich" und "Kosten".

Moderne systemische Paartherapie – Liebe auf Augenhöhe

Unsere Vorstellungen einer Partnerschaft und unser Verständnis von Sexualität unterliegen einem ständigen gesellschaftlichen Wandel. Die moderne Liebe heißt „Liebe auf Augenhöhe“. Probleme in der Ehe und Partnerschaft werden in Zeiten stetig wachsender Anforderungen an den Einzelnen im beruflichen aber auch im privaten Umfeld immer mehr. In jüngster Zeit hat die systemische Paartherapie und die systemische Sexualmedizin große Fortschritte gemacht. Dies schlägt sich erfreulicherweise in den modernen Therapiemethoden nieder. So wird nicht mehr wie früher Stunden lang in den Wunden der Vergangenheit gebohrt. Es wird auch nicht nach Schuldigen gesucht. Aus diesem Grund ist die moderne systemische Paartherapie angenehmer und trägt schneller Früchte. Die Gespräche der modernen Paartherapie sind ziel- und lösungsorientiert. Die Grundidee der modernen Paartherapie ist es, mit so wenigen Sitzungen wie möglich zum Ziel zu kommen.

Der erste Termin ist für beide Partner sehr wichtig. Wir nennen es das „Erst- und Abklärungsgespräch
Vertrauen zum Therapeuten bzw. zum Berater, ist absolute Grundvoraussetzung für den gewünschten Erfolg, daher dient diese Sitzung vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und der Auftragsklärung. Zudem ist es fundamental wichtig das eigentliche Problem zu erkennen und das Ziel zu definieren. Beide Partner sollten das Gefühl haben, dass sie mit ihrem Problemerleben und Anliegen genau verstanden werden. Beide Partner sollen sich in einer Gesprächsatmosphäre befinden, in der sie sich wohl fühlen. Dies soll ihnen die Möglichkeit geben, offen und vertrauensvoll über ihre Partnerschaft sprechen zu können. Es sollte in diesem Erstgespräch klar werden, welche Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen beide Partner an die Paartherapie haben.
Damit dieses Gespräch auf keinen Fall unter Zeitdruck abläuft, berechnen wir für das Abklärungsgespräch eine Pauschale, unabhängig von der Zeit.
Paartherapien mit einem für die Beteiligten befriedigenden nachhaltigen Ergebnis können oft schon nach 5-8 Terminen beendet werden. Hierbei sollte der Abstand zwischen den Sitzungen zwei bis vier Wochen betragen. In der Zeit kann das Paar die besprochenen Lösungsansätze verwirklichen und beobachten, ob die damit einhergehenden Veränderungen den gewünschten Erfolg zeigen.

Paarberatung, Paartherapie, Eheberatung, Coaching für Liebe, Partnerschaft & Sexualität
In keinem anderen Gebiet unseres Lebens sind wir uns selbst und einander so nah, wie in der Liebesbeziehung mit Bindung, durch unsere:

  • Wünsche, Bedürfnisse und Anliegen
  • Sorgen, unsere Verwundbarkeit und Schamhaftigkeit
  • unbändige Lebendigkeit
  • Augenhöhe 

Lieben will gelernt sein.

Zurück zur "Startseite", "Angebotsüberblick", "Über mich" und "Kosten".

Wenn Sie beide sich nicht länger der sogenannten Vorsehung hingeben möchten und nicht länger daran glauben, dass die Dinge sich von alleine in Ihrer Partnerschaft ändern werden, können Sie jetzt handeln!
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihr Klick zum Glück

Ihr Klick zum Glück
© Copyright 2016 - Bernd Nickel